top of page
Black and Violet Futuristic Modern Pattern 5G Technology Presentation (1).png

5G 4 Healthcare

Roboter

Wir arbeiten in Kooperation mit der Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTHAW) am Thema 5G 4 Healthcare. Diese Zusammenarbeit hat es uns ermöglicht diverse Strategien zu entwickeln um 5G Netze im Gesundheitswesen aufzubauen.

Was ist 5G?

5G ist die fünfte Generation der drahtlosen Mobiltechnologie.

Was sind die Vorteile von 5G?

Es bietet höhere Geschwindigkeiten, geringere Latenz und bessere Konnektivität als frühere Generationen. Es unterstützt Echtzeitanwendung, die vor allem hilfreich im Bereich des Gesundheitswesens ist. Des Weiteren treibt es das Internet der Dinge (IoT) voran und hat vielfältige Auswirkungen auf Branchen.

Welchen Nutzen hat  das Gesundheitswesen davon?             

  1. Ein Living Lab stellt eine Forschungsmethodik zum Erkennen, Prototyping,Validieren und Verfeinern komplexer Lösungen in verschiedenen und sichentwickelnden realen Umgebungen dar.

  2. Fahrerlose Transportsysteme (FTS) können Pflegepersonal bei logistischen Aufgaben entlasten. Durch die Speicherung der Gebäudestrukturen kann sich das FTS selbstständig bewegen und Hindernisse erkennen und umfahren.

  3. Die Such- und Laufwege für das medizinische Personal kann durch den Einsatz der Trackingtechnologie verkürzt und die Auslastung der medizinischen Geräte dadurch optimiert werden. Real Time Location Systeme (RTLS) können in Echtzeit eine dreidimensionale Positionserfassung durchführen und auch bewegliche Objekte fortlaufend und präzise verfolgen. 
  4. Es können hochauflösende Videos in Echtzeit aus dem Krankenwagen an die  Leitstelle und das Krankenhaus  übertragen werden. Diese Videos     veranschaulichen die  medizinischen Abläufe sowie den Zustand des Patienten

logo_QCT.png
bottom of page